Unser geschultes Personal berät Sie gerne telefonisch von Mo. bis Fr. 8.00 - 17.00 Uhr +49 4361 50 80 80-0

0
language DE|EN

Motorblock

NEU Teilmotor geschl. für VW, Audi, Seat 2.0 TDI GTD DJG DJGA

NEU Teilmotor geschl. für VW, Audi, Seat 2.0 TDI GTD DJG DJGA

10018105

Neuer, geschlossener Teilmotor mit Motorsteuerung und Wasserpumpe für VW, Audi, Seat, Skoda 2.0 TDI GTD.
Der abgebildete Ventildeckel dient lediglich dem Transport.

4.141,00 €MwSt. inkl.
zzgl. Versandkosten
verfügbar
NEU Ölmesstab + Trichter + Dichtung VW 1.9 TDI 038103663C 038115611B ORIGINAL

NEU Ölmesstab + Trichter + Dichtung VW 1.9 TDI 038103663C 038115611B ORIGINAL

10012805

Der Artikel ist neu und wurde von einem neuen Motor demontiert.

Keine Originalverpackung. Der Artikel war urspünglich in einer Nichteinzelhandlungsverpackung verpackt.

16,00 €MwSt. inkl.
zzgl. Versandkosten
leider ausverkauft
Motorblock nackt Opel Antara Chevrolet Captiva 2.0 CDTI Z20S engine shortblock

Motorblock nackt Opel Antara Chevrolet Captiva 2.0 CDTI Z20S engine shortblock

10002008

Gebrauchter Motorblock nackt für Opel Antara und Chevrolet 2.0 CDTI

382,00 €MwSt. inkl.
zzgl. Versandkosten
verfügbar
273,00 €MwSt. inkl.
zzgl. Versandkosten
leider ausverkauft
NEU Block Motorblock Audi 80 1.9 TD AAZ Längseinbau 028103021AP ORIGINAL

NEU Block Motorblock Audi 80 1.9 TD AAZ Längseinbau 028103021AP ORIGINAL

10011641

Der Motor ist NEU.

Für Längseinbau

Pfandfrei !! Sie brauchen uns nicht Ihr Altteil zurücksenden !

252,00 €MwSt. inkl.
zzgl. Versandkosten
leider ausverkauft
Motorblock zum Umbau für Audi VW 1.9 auf 2.0 TDI ARL / AWX / AVF / ATD / AJM / BSW

Motorblock zum Umbau für Audi VW 1.9 auf 2.0 TDI ARL / AWX / AVF / ATD / AJM / BSW

10005012

NEUER Motorblock (Zylindermaß 81,01 mm) Original nackt für Audi, Seat, VW 2.0 TDI 8V Pumpe Düse

Neuer ORIGINALER Motorblock von Audi extra umgebaut +100ccm !!!

Alle Teile passen von Ihrem Motor aber es müssen andere Kolben verwendet werden. Die benötigten Kolben sollten einen Durchmesser von 81.01mm haben und für den 2.0 TDI 8V Pumpe-Düse Motor geeignet sein.

Das passende Kolben Set ( bestehend aus 4x neuen Kolben mit Ringen und Bolzen ) kann bei uns für zusätzlich 400,- Euro inkl. Steuer gekauft werden.

581,00 €MwSt. inkl.
zzgl. Versandkosten
verfügbar
Ölmessstab Original VW Volkswagen 1.8 TSI 06K115610E CPKA CPRA Dipstick

Ölmessstab Original VW Volkswagen 1.8 TSI 06K115610E CPKA CPRA Dipstick

10008259

Neuer Ölmessstab Original VW Volkswagen 1.8 TSI 06K115610E 06K115611D CPKA CPRA

Der Artikel ist neu

26,00 €MwSt. inkl.
zzgl. Versandkosten
verfügbar
NEU Motorblock für Mercedes Benz L Unimog MB Trac OM352 OM353 OM366

NEU Motorblock für Mercedes Benz L Unimog MB Trac OM352 OM353 OM366

10018402

Bei einigen Motorvarianten ist es erforderlich den seitlichen Stößelstangen-Kammerdeckel zu tauschen

Keine Originalverpackung. Der Artikel war ursprünglich in einer Nichteinzelhandelsverpackung verpackt.

1.465,00 €MwSt. inkl.
zzgl. Versandkosten
wenig auf Lager
Motorblock Set 7 Motor Mercedes 2.2 CDI OM646 OM646.951 OM646.961 OM646.981

Motorblock Set 7 Motor Mercedes 2.2 CDI OM646 OM646.951 OM646.961 OM646.981

10011311

Motorblock Set instandgesetzt für Mercedes 2.2 CDI

1.947,00 €MwSt. inkl.
zzgl. Versandkosten
wenig auf Lager
Motorblock für Suzuki Renault Nissan 1.5 K9K

Motorblock für Suzuki Renault Nissan 1.5 K9K

10002466

Gebrauchtes Kurbelgehäuse nackt für Renault Nissan 1,5 DCI Fahrzeuge K9K.

Bei bestellung bitte die Fahrzeugdaten mitteilen. Wir haben aber alle am Lager !

393,00 €MwSt. inkl.
zzgl. Versandkosten
verfügbar

Wo bekommen wir unsere Motorblöcke her?

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten wie ein Motorblock seinen Weg zu uns findet. Zum einen kaufen wir neue Motorblöcke ein. Diese waren nie montiert oder sind gelaufen. Zum anderen bekommen wir regelmäßig Motoren als Pfandartikel zurück. Das heißt wenn ein Kunde einen Motorschaden hat und bei uns einen neuen Motor kauft, bekommen wir den beschädigten zurück.

Kommt ein Motor zu uns durchläuft er eine Abfolge von Arbeitsschritten. Als erstes müssen wir das Aggregat zerlegen. Damit bei der folgenden Prüfung nichts übersehen wird, wird der Motorblock gereinigt. Nach der Prüfung wird der Motorblock dann gebohrt, gehont, geplant, lackiert und an einem Montagetisch (Motorblock Tischen) montiert.

 

Wie Reinigen wir den Motorblock?

Oft sind die Motorblöcke, die wir als Pfand zurückbekommen, stark verschmutz. Der demontierte Motorblock wird in unserer Waschanlage mit einem speziellen Waschmittel bei ca. 90°C gewaschen. So entfernen wir jegliche Schmutz- und Ölreste, die sich noch am Block befinden.

 

Wie wird ein Motorblock von uns geprüft?

Um sicherzugehen das wir nur intakte Motorblöcke bei unseren Motoren verwenden, wird jeder Block auf Risse und Verschleiß geprüft. Wir nehmen jeden Block genau unter die Lupe. Wenn wir einen Verdacht auf einen Riss im Motorblock haben, wird dieser Abgedrückt.
Zum Abdrücken werden die Öffnungen des Motorblocks verschlossen und der Block in einem Wasserbad versenkt. Vor dem Abdrücken wird das Wasserbad auf ca. 90°c erhitzt und der Block mit Druckluft gefüllt. Wenn irgendwo Luft austritt, ist der Motorblock defekt und wird aussortiert.
Wenn der Block einwandfrei ist, wird er weiter zum Planen und Honen gegeben.

 

Wann wird ein Motorblock gebohrt?

Ist ein Zylinder auf Grund von Verschleiß, eines Kolbenfressers oder Kolbenkippers so beschädigt, dass das Honen nicht mehr ausreichen würde, wird der Zylinder bis auf ein 1/10 mm vor Endmaß aufgebohrt. So erhält der Zylinder Übermaß.
Sollte das nicht Reichen wird der Zylinder noch weiter aufgebohrt und eine Zylinderlaufbuchse eingesetzt. Dadurch ist die alte Stabilität des Motorblocks und der problemlose lauf der Kolben gewehrleistet.

 

Was gibt es beim Motorblock honen zu beachten?

Als honen bezeichnet man das Schleifen der Kolbenlaufbahnen. Beim Honen wird der Motorbock in der Honmaschine eingespannt. Unter Einsatz eines Schmiermittels werden mit der Honbrille und speziellen Belägen die Zylinderlaufbahnen geschliffen, bzw. gehont. Dadurch wird eine Rauigkeit in den Zylindern hergestellt, die einen optimalen lauf der Kolben gewährleistet. Dabei ist auf den genauen Winkel der Schleifmale zu achten. Sonst zieht der Kolben zu viel oder zu wenig Öl mit und läuft entsprechend schlecht.
Beim Plateauhonen werden die Zylinderlaufbahnen noch einmal final mit speziellen Honsteinen bearbeitet. So entstehen die gewünschten riefen.

 

Wie wir einen Motorblock planen

Das Motorblock planen beschreibt das glatt (plan) fräsen der Fläche auf die später der Zylinderkopf montiert wird. Damit der Zylinderkopf später die Zylinder und den Block nach oben perfekt abdichtet hat die Qualität beim Motorblock planen höchste Priorität.

Dafür wird der Block fest in unsere Planmaschine gespannt und ausgerichtet. Dann wird der Fräskopf genau eingestellt und ca. 0,05 – 0,20mm abgetragen. So werden Kerben, Kratzer und Unebenheiten entfernt. Und der die Zylinderkopfdichtung kann der Motorblock und den Zylinderkopf später perfekt abdichten.

Damit das Einsetzen der Kolben reibungslos funktioniert und die Kolbenringe unversehrt bleiben, wir am oberen Ende der Zylinder eine Phase gesetzt. Also eine Kannte, die das Einführen der Zylinder einfacher macht.

 

Wie wir Motorblock lackieren

Nach dem der Motorblock bearbeitet wurde, muss er vor dem Lackieren noch einmal gereinigt werden. Dabei legen wir besonderes Augenmerk auf die Ölkanäle, da sich dort vom Bearbeiten Metallspäne ablagern können. Diese würden im Motor später zu Schäden führen. Daher werden Sie gründlich gespült und gereinigt.

Nachdem der Motorblock von Öl und Verunreinigungen befreit wurde, wird er von uns lackiert. Durch das Lackieren des Motorblocks sorgen wir für eine lange Beständigkeit und vermeiden Korrosion.

 

Montage am Motorblock Tisch (Montagetisch)

Um flexibel und möglichst rückenschonend arbeiten zu können haben wir unseren eigenen Motorblock-Tisch zur Montage der Motoren entwickelt. Dort können wir den Motorblock in optimaler höhe zum Arbeiten montieren und die restlichen Komponenten ergänzen. Damit man bequem von allen Seiten an den Motorblock herankommt, wenn man am Tisch arbeitet, ist der ganz Motorblock so befestigt das er drehbar ist.

Weitere Infos zu dem Motorblock Tisch (Montagetisch) finden Sie hier.

 

Aus welchem Material besteht ein Motorblock?

Motorblöcke müssen große thermische und mechanische Belastung aushalten. Deshalb sind die meisten Motorblöcke aus Gusseisen, Sphäroguss oder Leichtmetall wie Aluminium gefertigt. Dabei sind die Zylinderlaufbahnen gerade bei Aluminiumblöcken oft mit speziellen Legierungen umkleidet, um eine lange Haltbarkeit zu gewährleisten.

 

 

 

 

Copyright 2021 @ ATM Tornau Motoren GmbH & Co. KG