von Montag bis Freitag 8.00 - 16.00 Uhr+49 4361 50 80 80-00
language DE|EN

AGR-Kühler mit Verbindungsrohren Audi Seat Skoda VW 1.6 / 2.0 TDI 03L131512AT

10000126
leider ausverkauft

NEUER Kühler Original für Abgasrückführung mit Verbindungsrohren für Audi Seat Skoda VW 1.6 / 2.0 TDI

Nicht aufgeführte Fahrzeuge bitte anfragen !

Gekühlte Abgasrückführung zur Schadstoffreduzierung
Unsaubere Verbrennung im Kurzstreckenbetrieb, undichter AGR-Kühler sowie verschlissene Ventilschaftdichtungen führen häufig zum Ausfall des AGR-Ventils. Wieder aufbereitete AGR-Ventile können oft eine einwandfreie Funktion nicht garantieren.

Minimierung von Stickoxiden
Immer strenger werdende Abgasvorschriften sorgen dafür, dass die Schadstoffreduzierung kontinuierlich verbessert werden muss.
Gerade bei Dieselmotoren nimmt die Reduzierung der Stickoxide (NOx) einen immer größer werdenden Stellenwert ein. Durch die gekühlte Abgasrückführung wird die Brennraumtemperatur gesenkt und folglich die Bildung von Stickoxiden minimiert.

AGR-Ventile mit Bypassklappe
Immer strenger werdende Abgasvorschriften sorgen dafür, dass die Schadstoffreduzierung kontinuierlich verbessert werden muss. Gerade bei Dieselmotoren nimmt die Reduzierung der Stickoxide (NOx) einen immer größer werdenden
Stellenwert ein. Durch die gekühlte Abgasrückführung wird die Brennraumtemperatur gesenkt und folglich die Bildung von Stickoxiden minimiert. Eine Vielzahl an AGR-Kühlern ist mit einer elektrisch, bzw. pneumatisch geschalteten Bypassklappe ausgerüstet. Diese ermöglicht es, dass die Abgase in der Warmlaufphase am AGR-Kühler vorbeigeführt werden,
damit Motor und Katalysator schnellstmöglich die optimale Betriebstemperatur erreichen. Der sogenannte Bypass kommt auch zum Einsatz, wenn hohe Abgastemperaturen, etwa bei der Regeneration des Dieselpartikelfilters (DPF), benötigt werden.

Copyright 2020 @ ATM Tornau Motoren GmbH & Co. KG